Die nördlich vön Wörgl, am Eingang der Hundsalm Eis- und Tropfsteinhöhle (Angerberg, Tirol) liegende Schutzhütte wurde 1969 errichtet und nach dem verstorbenen Initiator der Höhlenerschließung Viktor-Büchel-Forscherhütte benannt. Die Hütte wird vom Landesverein für Höhlenkunde in Tirol betreut. Der Zustieg zur Hütte erfolgt über den Steig zur Schauhöhle. Öffnungszeiten der Schutzhütte: jeweils zu den Öffnungszeiten der Hundsalm Eis- und Tropfsteinhöhle. Seehöhe: 1.490 m Zustieg: ca. 2,5 h von Embach/Angerberg aus auf dem Forstweg, der auf die Buchackeralm und Hundsalm führt.
Landesverein für Höhlenkunde in Tirol Startseite Aktuelles Über uns Vorstand Viktor-Büchel-Forscherhütte Eishöhle Interreg Galerie Download Links Impressum
© Landesverein für Höhlenkunde in Tirol
Aktuelles

Viktor-Büchel-Forscherhütte

Viktor-Büchel-Forscherhütte